News
 

Tarifgespräche für Klinik-Ärzte werden fortgesetzt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tarifverhandlungen für die rund 55 000 Ärzte an kommunalen Krankenhäusern gehen heute weiter. Gestern hatte sich in Frankfurt noch keine Annäherung zwischen den Tarifparteien abgezeichnet. In den bisherigen Verhandlungsrunden hatten die Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund verlangt fünf Prozent mehr Geld für die Mediziner und eine bessere Bezahlung der Bereitschaftsdienste. Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände lehnt die Forderung als zu teuer ab.
Tarife / Ärzte
09.03.2010 · 03:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen