News
 

Tarifgespräche für Erzieher verzögern sich

Berlin (dpa) - Die siebte Verhandlungsrunde im Tarifstreit an den kommunalen Kindertagesstätten hat sich in Berlin verzögert. Wegen einer Verspätung des Verhandlungsführers der Arbeitgeber beginnen die Gespräche voraussichtlich erst gegen 20.30 Uhr. Beide Seiten richten sich nach Angaben der Sprecher auf eine lange Nacht ein, weil die Positionen noch sehr weit auseinanderliegen. Mit einem Durchbruch in dieser Runde wurde nicht gerechnet.
Tarife / Kommunen / Kindergärten
17.06.2009 · 19:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen