News
 

Tarifergebnis für öffentlichen Dienst angenommen

Berlin (dpa) - Einigung im Tarifstreit besiegelt: Die bei Verdi organisierten Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder haben das Tarifergebnis mit deutlicher Mehrheit bestätigt. Bei einer Mitgliederbefragung hätten sich 82,95 Prozent für den Abschluss ausgesprochen, teilte die Dienstleistungsgewerkschaft in Berlin mit. Die Tarifparteien hatten Mitte März in dritter Runde vereinbart, dass die rund 580 000 Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder (ohne Berlin und Hessen) für 2011 zusammengerechnet durchschnittlich 2,3 Prozent mehr Geld bekommen sollen.

Tarife / Öffentlicher Dienst
04.04.2011 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen