News
 

Tarifauseinandersetzung: Ärzte drohen mit Ausweitung der Streiks

Berlin (dts) - Vor der neuen Verhandlungsrunde an diesem Donnerstag über die Tarife der Ärzte an Universitätskliniken hat der Chef des Marburger Bundes, Rudolf Henke, mit einer Ausweitung der Streiks gedroht. "Ich rechne heute noch nicht mit einer Einigung. Das Hauptproblem ist der Versuch der Tarifgemeinschaft der Länder, uns ein bestimmtes Volumen für die Einkommen der Ärzte zu diktieren. Das werden wir nicht akzeptieren", sagte Henke der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe).

Der Chef der Ärztegewerkschaft, der auch für die CDU im Bundestag sitzt, betonte: "Wenn die TdL nicht bereit ist, sich zu bewegen, dann droht eine weitere Eskalation der Tarifauseinandersetzung."
DEU / Gesundheit / Arbeitsmarkt
29.09.2011 · 00:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen