News
 

Tanktourismus: Schweizer Sprit nicht viel billiger

Konstanz (dpa) - Mal eben in der Schweiz billig tanken gehen - wegen des starken Schweizer Franken ist das für deutsche Autofahrer in grenznahen Regionen derzeit nicht so attraktiv wie früher.

Auch wenn der Abstecher über die Grenze angesichts teurer Benzinpreise in Deutschland verlockend erscheinen mag: «Die Schweizer liegen im Moment nur sieben Cent unter unserem Preis», sagt ein Mitarbeiter einer Agip-Tankstelle in Konstanz.

Früher konnte der Preisunterschied - auch bedingt durch die Ökosteuern - bei bis zu 30 Cent liegen. Mitte vergangenen Jahres stieg der Schweizer Benzinpreis sogar auf einen höheren Wert als auf deutscher Seite. Die Folge: Der Tanktourismus kehrte sich auf einmal um - und die Schweizer tankten billiger in Deutschland.

Auto / Benzin / Preise
02.04.2012 · 20:52 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen