News
 

Tankschiff mit 1.300 Tonnen Schwefelsäure läuft im Rhein auf Grund

Oberwesel (dts) - Ein Tankschiff mit 1.300 Tonnen Schwefelsäure an Bord ist in der Nacht zum Donnerstag im Rhein bei Oberwesel auf Grund gelaufen. Die Ladetanks seien jedoch unbeschädigt, so dass von der Ladung nichts ausgetreten sei, teilte das Schifffahrtsamt Bingen am Donnerstag mit. Den Angaben zufolge geht von dem Schiff keine weitere Gefahr aus.

Das niederländische Tankschiff war offenbar vom Kurs abgekommen und hatte sich in Folge dessen außerhalb der Fahrrinne festgefahren. Der Flussabschnitt zwischen Oberwesel und St. Goar wurde für die Bergungsarbeiten voll gesperrt. Dafür müssen zunächst Teile der Schwefelsäure auf ein anderes Schiff umgeladen werden. Die "Synthese III" war auf dem Weg von Ludwigshafen nach Antwerpen.
DEU / Schifffahrt
05.07.2012 · 08:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen