News
 

Tanker "Katja" ist wieder frei

Cuxhaven (dts) - Der in der Nacht vor der Nordseeküste festgefahrene Tanker "Katja" ist seit dem frühen Dienstagmorgen wieder frei. Wie das Havariekommando in Cuxhaven mitteilte, konnte das 232 Meter lange Schiff durch den steigenden Wasserspiegel weiterfahren. Im Zielhafen Wilhelmshaven folgen ihr nun Schlepper.

Beladen mit rund 87.000 Tonnen Rohöl havarierte der Tanker "Katja" in der Nacht zum Dienstag vor der unbewohnten Nordseeinsel "Minsener Oog". Die Ursache für das Unglück ist bislang noch nicht geklärt. Rohöl soll nicht ausgelaufen sein. Die Insel, vor der "Katja" zwangsweise pausieren musste, gilt als einer der wichtigsten Vogelforschungsgebiete der Nordsee.
Vermischtes / DEU / NDS / Schifffahrt / Unglücke
14.08.2012 · 08:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen