News
 

Taliban übernehmen afghanisches Regierungsgebäude

Kabul (dts) - In Afghanistan haben Taliban-Kämpfer ein Regierungsgebäude angegriffen und übernommen. Wie der britische Sender BBC berichtet, haben die Taliban nicht nur das Regierungsgebäude besetzt, sondern auch auf das Hauptquartier des örtlichen Polizeichefs geschossen. Der Angriff ereignete sich in der Provinz Logar in der Nähe von Kabul. Die Taliban-Kämpfer sollen das Gebäude zunächst mit Raketen beschossen haben und bei dem anschließenden Angriff Kleinfeuerwaffen benutzt haben, sagte ein Sprecher der Behörden. Die Gegend um das Regierungsgebäude ist evakuiert wurden. Über Tote und Verletzte ist noch nichts bekannt. In zehn Tagen werden in Afghanistan Wahlen stattfinden.
Afghanistan / Terrorismus
10.08.2009 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen