News
 

Taliban-Selbstmordkommando stürmt Luxushotel in Kabul

Kabul (dpa) - Ein Terrorkommando der Taliban hat in der Nacht ein Luxushotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul gestürmt. Mindestens drei Selbstmordattentäter griffen das Hotel Intercontinental an, sagte der Chefermittler der Kabuler Kriminalpolizei. Mehrere Menschen seien getötet oder verletzt worden. Zu einer Explosion sei es möglicherweise im Restaurant des Hotels gekommen. Sollte sich das bestätigen, könnte es zahlreiche Opfer gegeben haben. Die radikalislamische Taliban übernahm die Verantwortung für den Angriff. In Kabul hatte ein internationales Afghanistan-Treffen stattgefunden.

Konflikte / Afghanistan
28.06.2011 · 22:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen