KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Taliban nennen Wahl in Afghanistan einen "Witz"

Kabul (dts) - Die radikal-islamischen Taliban haben in einer neuen Internetbotschaft die Präsidentschaftswahlen in Afghanistan kritisiert. Wie das auf die Überwachung islamistischer Webseiten spezialisierte US-Unternehmen SITE berichtet, bezeichneten die Extremisten den Wahlgang vom 20. August dieses Jahres als "Witz, eine Schande und voller Peinlichkeiten für die Regierung in Kabul ganz allgemein". Die Mehrheit des Volkes habe durch die geringe Beteiligung "offen ihren Boykott und ihre Ablehnung" gegenüber der Wahl erklärt, die mit "Bestechungsgeldern, Betrug, Diebstahl und auch Gewalt" manipuliert worden sei, so die Islamisten. Die derzeitige politische Lage des Landes sei "noch erniedrigender für die falsche Demokratie und ihre Förderer" als zuvor.
Afghanistan / USA / Terrorismus / Wahl
21.10.2009 · 08:06 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen