Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Taliban: Keine Gespräche in Saudi-Arabien

Kabul (dpa) - Die radikal-islamischen Taliban haben Berichte über angeblich geplante Friedensgespräche mit der afghanischen Regierung in Saudi-Arabien zurückgewiesen. Die verbreiteten Meldungen seien unwahr, erklärte ein Taliban-Sprecher. Die Aufständischen hätten einen Dialog mit den USA und deren Verbündeten begonnen. Aber man sei noch weit davon entfernt, am Verhandlungstisch zu sitzen. Kabuler Regierungskreise hatten berichtet, dass bereits in den kommenden Wochen ein Treffen zwischen Vertretern der Taliban und Abgesandten der afghanischen Regierung in Saudi-Arabien stattfinden solle.

Konflikte / Afghanistan
01.02.2012 · 17:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen