News
 

Taliban griffen Bundeswehr beim Minensuchen an

Berlin (dpa) - Der tödliche Angriff auf Bundeswehrsoldaten in Nordafghanistan ging von einer großen Gruppe radikal-islamischer Taliban aus. Die deutschen Soldaten wurden heute von mehreren Dutzend Kämpfern in der Nähe von Kundus attackiert, erfuhr die dpa. Die deutschen Soldaten befanden sich beim Minensuchen. Die Bundeswehr war mit afghanischen Soldaten und weiteren Angehörigen der internationalen Schutztruppe im Einsatz. Drei deutsche Soldaten wurden erschossen. Weitere Soldaten wurden verletzt.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
02.04.2010 · 18:31 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen