News
 

Taliban-Chef Baitullah Mehsud getötet

Islamabad (dts) - Der Taliban-Chef Baitullah Mehsud ist offenbar bei einem Angriff von US-Drohnen getötet worden. Das berichtet der Nachrichtensender CNN unter Berufung auf US-Behörden. Die radikal-islamischen Taliban bestätigten inzwischen den Bericht und sagten, Mehsud sei bereits beerdigt worden. Der Taliban-Chef starb offenbar bereits am Mittwoch. Es ist nicht bestätigt, ob er bei dem gleichen US-Luftangriff getötet wurde, bei dem seine zweite Frau starb. Das US-Militär wollte den Bericht bisher nicht kommentieren. Mehsud war einer der meistgesuchten Terroristen in Pakistan. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, für das Attentat auf Benazir Bhutto im Jahr 2007 verantwortlich zu sein.
Pakistan / Taliban / Terrorismus
07.08.2009 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen