News
 

Taliban beginnen Friedensgespräche mit pakistanischem Stamm

Kabul (dts) - Die radikal-islamischen Taliban haben offenbar Friedensgespräche mit einem pakistanischen Stamm im Nordwesten des Landes begonnen. Das sagte der Stammesälteste am Donnerstag. Die Rede sei von einem Abkommen zwischen den Anhängern des Haqqani-Netzwerks, eine der gefährlichsten Taliban-Fraktionen, und dem sogenannten "Turi-Stamm" in der Region Kurram, nahe der Grenze zu Afghanistan.

"Wir führen Gespräche zur Beendigung der Gewalt und der Kampfhandlungen in der Region", so Sajid Hussain, ein Mitglied des Parlaments, der auch an den Friedensgesprächen beteiligt ist. Hunderte Menschen sind in den vergangenen Monaten bei den Auseinandersetzungen zwischen dem pakistanischen Stamm und dessen Rivalen der Taliban getötet worden.
Afghanistan / Terrorismus
28.10.2010 · 19:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen