News
 

Taliban-Anschlag auf Bundeswehr

Kundus (dpa) - Drei deutsche Bundeswehrsoldaten sind bei einem Taliban-Anschlag in Kundus verletzt worden. An einem Straßenrand explodierte ein Sprengsatz, als ihr Fahrzeugkonvoi vorbeifuhr. Das teilte das Einsatzführungskommando in Potsdam der Nachrichtenagentur dpa mit. Die Soldaten werden im Rettungslazarett Kundus behandelt. Es besteht aber keine Lebensgefahr. Der Angriff ereignete sich sechs Kilometer außerhalb von Kundus-Stadt in der Nähe einer Busstation. Die Taliban bekannten sich zu der Tat.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
22.11.2010 · 07:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen