News
 

Talfahrt gestoppt: ArcelorMittal in schwarzen Zahlen

Luxemburg (dpa) - Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal schreibt wieder schwarze Zahlen. Nach drei verlustreichen Quartalen in Folge erwirtschaftete der Stahlkocher von Juli bis September einen Überschuss von gut 900 Millionen Dollar. «Die Wirtschaftskrise und die dadurch weggebrochene Stahlnachfrage hatten ArcelorMittal in die tiefste Krise seit Jahrzehnten gestürzt.
Stahl
28.10.2009 · 09:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen