News
 

Taifun "Vicente" tötet neun Menschen in Vietnam

Hanoi (dts) - In Vietnam sind durch den Taifun "Vicente" neun Menschen ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Freitag weiter mitteilten, werde noch eine Person vermisst. Durch den Wirbelsturm kam es zu Erdrutschen und Sturmfluten.

350 Häuser wurden weggespült oder beschädigt. Bereits zu Beginn der Woche wurden Teile Chinas durch den Taifun verwüstet. Unter anderem gab es in Hongkong mindestens 100 Verletzte Menschen. Hier wurden mehrere hundert Bäume entwurzelt und Hochhäuser der ehemaligen britischen Kolonie zerstört. Auf dem chinesischen Festland mussten rund 40.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Die zuständigen Behörden gaben seit 1999 erstmals wieder die Sturmwarnung der höchsten Kategorie heraus. Die Behörden sprechen vom stärksten Wirbelsturm der letzten 13 Jahre in der südchinesischen Metropole.
Vietnam / Unglücke / Natur / Wetter
27.07.2012 · 11:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen