News
 

Taifun-Ausläufer erreichen Manila - jetzt 71 Tote durch Unwetter

Manila (dpa) - Ausläufer des Taifuns «Muifa» auf den Philippinen haben die Hauptstadt Manila erreicht. Eine Frau ertrank in einem Bach, der wegen heftiger Regenfälle angeschwollen war, berichtete der Katastrophenschutz. Sie war das fünfte «Muifa»-Todesopfer. Der Taifun zog an der Küste vorbei in Richtung Japan. Innerhalb einer Woche sind damit auf den Philippinen bei Überschwemmungen und Erdrutschen 71 Menschen ums Leben gekommen.

Wetter / Philippinen
02.08.2011 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen