News
 

Taifun: 100 000 Menschen auf Philippinen in Gefahr

Manila (dpa) - Auf den Philippinen drohen nach einem Taifun Überschwemmungen und Erdrutsche. Auch die Hauptstadt Manila könnte noch getroffen werden. Die Behörden haben die Menschen in einer Provinz südöstlich der Hauptstadt aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. 100.000 Menschen sind betroffen. Schulen blieben geschlossen. Taifun «Nesat» wirbelte mit Spitzengeschwindigkeiten von 150 Kilometern in der Stunde vor der Küste. Er könnte Richtung Manila weiterziehen.

Wetter / Philippinen
26.09.2011 · 07:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen