News
 

«SZ»: Regierung erwartet 2011 weniger Hartz-IV-Empfänger

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit hat sich fürs nächste Jahr viel vorgenommen. Sie will die Zahl der Hartz-IV-Empfänger 2011 deutlich senken und damit 900 Millionen Euro einsparen. Darauf hätten sich die Nürnberger Bundesanstalt und das Arbeitsministerium verständigt, berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Demnach sollen die Jobcenter im nächsten Jahr dafür sorgen, dass im Vergleich zum Vorjahr sieben Prozent mehr der Hartz-IV-Empfänger erwerbstätig werden oder eine Ausbildung aufnehmen.

Soziales / Hartz IV
30.12.2010 · 07:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen