myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Syrischer Präsident Assad macht "Saboteure" für Unruhen verantwortlich

Damaskus (dts) - Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat für die landesweiten Unruhen "Saboteure" verantwortlich gemacht. Diese "kleine Gruppe" würde die "legitimen Forderungen nach Reformen" ausnutzen, sagte Assad am Montag in einer Fernsehansprache. Der Machthaber forderte zudem die Bevölkerung dazu auf, den "Gerüchten über ihn und seine Familie" keinen Glauben zu schenken.

Bei den seit drei Monaten anhaltenden Protesten in Syrien sollen nach Angaben der Opposition bereits mehr als 1.400 Zivilisten getötet worden sein. Unterdessen hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) ein entschiedenes Handeln der internationalen Staatengemeinschaft gegen die syrische Regierung gefordert. Assad habe in seinem Land großes Elend verursacht, sagte Westerwelle vor Beratungen der EU-Außenminister in Luxemburg. Man müsse sich daher auf erweiterte Sanktionen gegen Syrien verständigen, so der Außenminister.
Syrien / Proteste / Gewalt
20.06.2011 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen