News
 

Syrischer Pilot desertiert mit Kampfjet nach Jordanien

Damaskus (dts) - Ein syrischer Pilot ist mit einem Kampfjet desertiert und hat in Jordanien politisches Asyl beantragt. Nach Angaben der jordanischen Sicherheitsbehörden landete der Pilot am Donnerstag mit der Mig-21 auf dem Militärflughafen Mafrak. Die amtliche syrische Nachrichtenagentur Sana bestätigte, dass der Kontakt zu einem Kampfjet verloren ging.

Seit Monaten laufen syrische Soldaten zu den Rebellen der "Freien Syrischen Armee" über. Seit dem März 2011 kommt es in Syrien zu Massenprotesten gegen die Regierung um Präsident Baschar al-Assad. UN-Angaben zufolge starben bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Opposition und den Sicherheitskräften bislang mindestens 10.000 Menschen.
Syrien / Militär / Proteste
21.06.2012 · 16:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen