News
 

Syrischer Ministerpräsident Hidschab entlassen

Damaskus (dpa) - Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat seinen Ministerpräsidenten Riad Hidschab nur zwei Monate nach seiner Ernennung aus dem Amt entlassen. Das berichten staatliche Medien. Ein Grund für die Entlassung wurde nicht genannt. Vor seiner Ernennung zum Regierungschef am 6. Juni war Hidschab Landwirtschaftsminister gewesen. Syrien hat ein autoritäres Präsidialsystem. Die Regierung hat eher technischen als politischen Charakter.

Konflikte / Syrien
06.08.2012 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen