News
 

Syrische Truppen rücken in Latakia ein

Syrische Truppen sind in die nördliche Hafenstadt Latakia eingerückt. (Bild: Al Arabiya/epa)Großansicht

Damaskus/Kairo (dpa) - Syrische Truppen haben am Samstag ihre Offensiven in mehreren Landesteilen fortgesetzt. Mindestens zwei Menschen wurden getötet, als in den Morgenstunden Panzer in die südlichen Vororte der Mittelmeer-Hafenstadt Latakia vorrückten, berichteten syrische Aktivisten im Libanon.

Auch Artilleriebeschuss wurde gemeldet. Mindestens 20 weitere Menschen würden in den Krankenhäusern behandelt, viele von ihnen mit Verletzungen, die von Granatsplittern herrühren.

Eine lange Kolonne von Militärlastwagen und anderen Fahrzeugen fuhr am selben Tag auch in die Ortschaft Al-Kusair nahe der libanesischen Grenze ein. In Deir al-Zor im Nordosten des Landes gingen Sicherheitskräfte mit Razzien gegen Oppositionelle vor, teilten syrische Aktivisten mit.

Am Freitag waren in zahlreichen syrischen Städten, darunter Latakia, Zehntausende Menschen gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad auf die Straße gegangen. Die Sicherheitskräfte hatten dabei nach Angaben von Menschenrechtsbeobachtern 23 Menschen getötet.

Unruhen / Syrien
13.08.2011 · 18:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen