News
 

Syrische Armee beginnt Militäroffensive

Damaskus (dpa) - Die syrische Armee hat in der Provinz Idlib eine Militäroffensive gegen Regimegegner begonnen. Die staatlichen Medien sprachen von einer Operation gegen «bewaffnete Banden». Oppositionelle meldeten, die Armee sei mit Panzern in den Ort Dschisr al-Schogur eingedrungen. Anfang der Woche waren dort nach offiziellen Angaben 120 Soldaten und Polizisten getötet worden. Das Regime machte Extremisten dafür verantwortlich. Laut Regimegegnern wurden sie von Sicherheitskräften erschossen, weil sie sich Befehlen widersetzt hätten.

Konflikte / Syrien
10.06.2011 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen