News
 

Syriens Verteidigungsminister darf nicht mehr in die EU

Brüssel (dpa) - Syriens Verteidigungsminister General Ali Habib Mahmoud hat ab sofort Einreiseverbot in der Europäischen Union. Mahmoud gehört zu jenen fünf Personen, die zusätzlich in die Sanktionsliste der EU gegen das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad aufgenommen wurden. Ihm wird vorgeworfen, hauptverantwortlich für das brutale Vorgehen der Armee gegen Oppositionelle zu sein. Die Vereinten Nationen sehen inzwischen eine «alarmierende Gewalt» in Syrien. Seit Beginn des Konflikts wurden mehr als 1500 Zivilisten getötet.

EU / Unruhen / Syrien
02.08.2011 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen