News
 

Syriens Truppen setzen Offensive im Umland von Damaskus fort

Kairo (dpa) - Syriens Regime hat die Offensive gegen die Opposition im Umland der Hauptstadt Damaskus fortgesetzt. Nach Angaben von Aktivisten stürmten Soldaten mit Panzern einige Vororte und durchsuchten Häuser nach Deserteuren. In der Protesthochburg Homs wurden zwei Menschen getötet. Das Staatsfernsehen berichtet, die Regierung sei fest entschlossen die Stabilität wieder herstellen, koste es was es wolle. UN-Sanktionen gegen Syrien sind bisher am Widerstand von Russland und China gescheitert.

Konflikte / Syrien
01.02.2012 · 11:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen