News
 

Syriens Regimegegner unter Beschuss - Gewalt eskaliert in Homs

Beirut (dpa) - Kurz vor dem Eintreffen arabischer Beobachter in der syrischen Protesthochburg Homs gehen Regierungstruppen mit massiver Gewalt gegen die Opposition vor. Es soll mindestens 25 Toten gegeben haben. Bei den Angriffen wurde wahrscheinlich auch ein Beobachter der Arabischen Liga verletzt. Ein syrischer Oppositioneller sagte der dpa, es sei gelungen, vier Teilnehmer der Mission aus Damaskus in die Stadt zu schmuggeln, ohne dass die Regierung von Präsident Baschar al-Assad davon etwas mitbekommen hätte.

Konflikte / Syrien
26.12.2011 · 20:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen