News
 

Syrien: Sicherheitskräfte schießen auf Trauerzug

Daraa (dts) - In der syrischen Stadt Daraa haben am Samstag Sicherheitskräfte auf einen Trauerzug geschossen. Dies berichten verschiedene Medien unter Berufung auf Augenzeugen. Dabei seien mindestens zwei Menschen verletzt worden.

Die Sicherheitskräfte versuchten, den Trauerzug, der sich nach der Beerdigung von am Freitag getöteten Demonstranten gebildet hatte, mit scharfer Munition und Tränengas aufzulösen. Die pro-demokratischen Demonstranten in der Stadt im Süden des Landes hatten regierungsfeindliche Slogans skandiert. Allein am Freitag sollen bei den Protesten in Syrien 37 Menschen ums Leben gekommen sein, davon 30 in Daraa. Die sunnitisch geprägte Stadt hatte sich zum Zentrum der Demonstrationen gegen die Regierung entwickelt.
Syrien / Proteste / Gewalt
09.04.2011 · 19:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen