News
 

Syrien: Panzer verhindern Trauerzug

Damaskus (dpa) - Syrische Panzer haben in Kiswa bei Damaskus einen Begräbniszug für vier Demonstranten verhindert, die zuvor von Sicherheitskräften getötet worden waren. Die Angehörigen mussten ihre Opfer ohne die üblichen Trauerprozessionen auf dem Friedhof begraben. Trauerzüge für getötete Demonstranten entwickeln sich in Syrien häufig zu machtvollen Protesten gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad. Gestern waren bei Anti-Assad-Kundgebungen im ganzen Land mindestens 16 Menschen getötet worden. Heute soll in iswa ein Demonstrant getötet worden sein.

Unruhen / Syrien
25.06.2011 · 13:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen