News
 

Syrien: Ehemaliger UN-Generalsekretär Kofi Annan trifft Assad

Damaskus (dts) - Der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Kofi Annan, ist am Sonntag zu Gesprächen mit Präsident Baschar al-Assad in Syrien eingetroffen. Das teilte ein Sprecher des Sondergesandten der Vereinten Nationen und der Arabischen Liga für Syrien mit. Die genauen Eckpunkte der Gespräche wurden bislang allerdings nicht genannt.

Assad steht seit Monaten aufgrund seines teils gewaltsamen Vorgehens gegen das syrische Volk international in der Kritik. In Syrien war es im Rahmen des sogenannten Arabischen Frühlings im Februar 2011 zu Massenprotesten gegen die Regierung unter Präsident Assad gekommen. Seitdem hat sich die Lage in dem Land fortwährend verschärft, teilweise wurde von einem Bürgerkrieg gesprochen.
Syrien / Weltpolitik / Gewalt / Proteste
08.07.2012 · 17:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen