News
 

Syrien: Aufständische verschleppen iranische Pilger

Damaskus (dts) - Aufständische syrische Islamisten haben eine Gruppe iranischer Pilger verschleppt. In einem Video, das der saudische Nachrichtensender Al-Arabija am Sonntag ausstrahlte, sind einige der Entführten zu sehen. Insgesamt seien 48 Iraner von der sogenannten Al-Baraa-Märtyrerbrigade verschleppt worden.

Die Aufständischen werfen den Pilgern vor, Agenten der Revolutionsgarden zu sein. Der syrische Prüsident Baschar al-Assad genießt die Unterstützung des Irans, die Rebellen erhalten hingegen vom iranischen Erzrivalen Saudi-Arabien Geld und Waffen.
Politik / Syrien / Weltpolitik / Gewalt / Proteste
05.08.2012 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen