News
 

Sylvester Stallone brach sich bei Dreharbeiten den Hals

Los Angeles (dts) - Der US-Schauspieler Sylvester Stallone hat sich bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film den Hals gebrochen. Der Unfall habe sich nach Angaben des Schauspielers während einer Kampfszene mit dem früheren Wrestler Steve Austin ereignet. Dabei habe sich Stallone einen Haarriss im Nacken zugezogen. Nach einer Operation lebe der 63-Jährige nun mit einer Metallplatte im Nacken. Die Dreharbeiten zu "The Expendables" seien Stallone zufolge sehr hart gewesen, die Stuntmänner sollen "um Gnade gebeten" haben. In dem Film werden neben Stallone und Austin auch Arnold Schwarzenegger, Bruce Willis, Dolph Lundgren, Mickey Rourke und Jason Statham zu sehen sein.
USA / Leute
06.01.2010 · 08:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen