News
 

Sylt: Haftbefehl gegen Brandstifter erlassen

Westerland (dts) - Gegen den mutmaßlichen Verantwortlichen für die Brände auf der Urlaubsinsel Sylt ist am Sonntag Haftbefehl erlassen worden. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Der 46-Jährige soll die Taten zugegeben haben.

Er sei für die Untersuchungshaft in die Justizvollzugsanstalt Flensburg überstellt worden. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll es sich bei dem Verdächtigen um einen Taxifahrer handeln, der auf Sylt lebe. Weitere Einzelheiten liegen derzeit noch nicht vor. Die Nordseeinsel war in den letzten zwei Wochen von einer Serie von insgesamt 17 Bränden heimgesucht worden.
DEU / Kriminalität / Justiz
23.08.2010 · 10:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen