News
 

Sydney rutscht mit gigantischem Feuerwerk in 2012

Sydney (dts) - Im australischen Sydney wurde das Jahr 2012 um 14 Uhr deutscher Zeit mit einem traditionell sehr üppig ausgestatteten Feuerwerk begrüßt. Bereits gegen 21 Uhr hatten sich schätzungsweise 1,5 Millionen Menschen rund um die Harbour Bridge und das Opernhaus versammelt. Mit einer mitternächtlichen Temperatur von 19 Grad und sternenklarem Himmel herrschten optimale Bedingungen.

2.800 Polizisten waren im Einsatz um vor allem Taschen zu filzen, weil in weiten Teilen des Hafengebietes kein Alkohol zugelassen war. Das 12-minütige Feuerwerk wurde auf sieben Schiffen, sieben Hochhäusern und von der der Hafenbrücke aus gezündet. Es kostet schätzungsweise 6,5 Millionen australische Dollar.
Australien / Silvester
31.12.2011 · 14:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen