News
 

Swiss-Chef sieht sein Unternehmen im Vorteil gegenüber Air Berlin

Berlin (dts) - Der Chef der Schweizer Fluggesellschaft Swiss, Harry Hohmeister, sieht seine Airline im Vorteil gegenüber dem größeren Rivalen Air Berlin. Der "Zeit" sagte Hohmeister: "Größe ist heute nicht mehr allein ausschlaggebend. Air Berlin hat 169 Flugzeuge, wir haben 89. Nicht der Große frisst den Kleinen in dieser Branche, sondern der Schnelle den Langsamen."

Die erfolgreiche Sanierung der Swiss sei nicht auf die Übernahme durch die Lufthansa zurückzuführen, betont Hohmeister: "Wir sind wesentlich flexibler als die Lufthansa, wir sind wesentlich kostenbewusster, und unsere Kostenstruktur ist besser als die der alten Traditionsairlines." Der Manager ist überzeugt, dass deutsche Unternehmensführer viel von Schweizern lernen können: "Deutsche Manager vertrauen sehr auf ihr Bauchgefühl, anstatt auf Fakten und Zusammenhänge zu gucken."
DEU / Unternehmen
24.08.2011 · 11:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen