News
 

Sven Bender mit Verdacht auf Nasenbeinbruch im Krankenhaus

Dortmund (dts) - Mittelfeldspieler Sven Bender vom deutschen Meister Borussia Dortmund ist mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilte der DFB mit. Der 22-Jährige erlitt die Verletzung im Spiel gegen Hannover 96 bei einem Zweikampf mit Biram Mame Diouf, der ihn mit dem Fuß am Kopf traf.

Bender musste bereits in der achten Minute ausgewechselt werden. Sollte sich bestätigen, dass er sich einen Nasenbeinbruch zugezogen hat, würde Bender für das Länderspiel am Mittwoch in Bremen gegen Frankreichausfallen. Borussia Dortmund hat zum Abschluss des 23. Spieltags der Bundesliga seine Tabellenführung gefestigt. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp setzte sich mit 3:1 (1:0) gegen Hannover 96 durch.
DEU / 1. Liga / Fußball
26.02.2012 · 20:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen