News
 

Suu Kyi wird Dissidentenpartei NLD in Birma wieder registrieren

Yangon (dpa) - Birmas bekannteste Dissidentin Aung San Suu Kyi wird ihre einst zwangsaufgelöste Partei noch in dieser Woche wieder offiziell registrieren. Wie aus Oppositionskreisen verlautete, wollten Suu Kyi und weitere Mitglieder der Nationalliga für Demokratie am Freitag nach Naypidaw fahren, um die Partei wieder formell in das Wahlregister eintragen zu lassen. Suu Kyi will sich im nächsten Jahr bei Nachwahlen zum Parlament um einen Sitz bewerben. Die Friedensnobelpreisträgerin stand unter der Militärjunta mehr als 15 der letzten 21 Jahre unter Hausarrest.

Wahlen / Birma
20.12.2011 · 04:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen