News
 

Suu Kyi legt Berufung gegen Hausarrest ein

Rangun (dpa) - Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat Berufung gegen das verhängte Hausarresturteil eingelegt. Menschenrechtler sind überzeugt, dass die Regierung den Hausarrest veranlasste, um Suu Kyi im kommenden Jahr vor den geplanten Wahlen aus dem Wahlkampf raus zu halten. Einer Berufung räumen sie deshalb keinerlei Chancen ein. Die Verurteilung von Suu Kyi hatte weltweiten Protest ausgelöst.
Menschenrechte / Birma
03.09.2009 · 16:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen