News
 

Susan Sarandon hat kein Verhältnis zu Geld

Los Angeles (dts) - Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon nennt "Lässigkeit" als ihr Lebenskonzept. Das zeige sich zum einen beim Thema Finanzen: "Ich habe überhaupt kein Verhältnis zu Geld", sagte der Hollywood-Star im Interview mit dem Magazin "Gala". Aber auch bei privaten Entscheidungen laufe bei ihr vieles ungeplant ab, so die 64-jährige Hollywood-Schauspielerin.

"Ich bin schwanger geworden, als ich dachte, dass das nicht möglich sei - seitdem halte ich fast alles für möglich." Sarandons Credo: "Ich will mich lebendig fühlen. Zufälle helfen dabei." Sarandon hat in zahlreichen Filmen mitgespielt, wurde mehrfach für den Golden Globe und den Oscar nominiert. Letzteren erhielt sie 1995 für ihre Rolle im Film "Dead Man Walking".
USA / Leute
24.02.2011 · 11:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen