News
 

Susan Boyle: Nachbarn beschweren sich über lauten Gesang

Edinburgh (dts) - Die schottische Sängerin Susan Boyle hat Probleme mit ihren Nachbarn. Diese haben Beschwerde beim Gemeinderat eingereicht, berichten die britischen Zeitungen "Sun" und "Daily Mail". Ursache des Unmuts ist der angeblich zu laute Gesang der 51-Jährigen.

Wie ein Nachbar sagte, übertöne Boyles Stimme sogar den Fernseher. Bei den am häufigsten gesungenen Liedern handele es sich um "Unchained Melody", "Wild Horses" und "I Dreamed a Dream", hieß es weiter. Für die Darbietung des letztgenannten Liedes in der britischen Casting-Show "Britain`s Got Talent" erhielt Boyle 2009 großes Lob der Jury und belegte schließlich den zweiten Platz der Sendung. Seitdem hat sie drei Alben herausgebracht und arbeitet derzeit an einem vierten.
Großbritannien / Leute / Musik
09.07.2012 · 20:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen