News
 

Susan Boyle für Gastauftritt in US-Fernsehserie "Glee" vorgeschlagen

Los Angeles (dts) - Einer der Macher der US-Fernsehserie "Glee", Ryan Murphy, hat angekündigt, die britische Sängerin Susan Boyle für einen Gastauftritt gewinnen zu wollen. Der US-Zeitschrift "Entertainment Weekly" sagte Murphy, die Teilnehmerin einer britischen Castingshow solle die Rolle einer Schulköchin übernehmen. Er wisse zwar nicht, ob sie Interesse hat, sie sei aber für eine Gastrolle vorgeschlagen worden. Die schottische Sängerin war mit ihrem Auftritt in der dritten Staffel der Castingshow "Britain`s Got Talent" bekannt geworden. Die 49-Jährige hat mit ihrer Interpretation des Titels "I Dreamed a Dream" auch über die Grenzen Großbritanniens hinweg Ruhm erlangt.
USA / Leute / Fernsehen / Musik
20.05.2010 · 16:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen