News
 

"Supertalent"-Kandidat Daniel Lopes hat 600.000 Euro verprasst

Berlin (dts) - Der "Supertalent"-Kandidat Daniel Lopes hat nach seinem Auftritt in der Talent-Show mehrere 100.000 Euro verschleudert. "Nach DSDS bekam ich für einen Auftritt locker 20.000 Euro. Ich habe innerhalb von zwei Jahren 600.000 Euro verprasst", sagte er im Interview mit "Bild am Sonntag" Für ein halbes Jahr wohnte in einem Fünf-Sterne-Hotel, fuhr zwei teure Auto, gönnte sich tägliche Restaurantbesuche und teure Urlaube.

Heute kämpft der Latino-Sänger, um finanziell über die Runden zu kommen, und bereut seine Fehler. "Ich war zu jung und DSDS viel zu groß für mich." Daniel Lopes, wurde vor acht Jahren durch die erste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" berühmt undbelegte dort den sechsten Platz. Mit dem plötzlichen Ruhm ist er aber nicht zurecht gekommen.
DEU / Fernsehen / Leute
30.10.2011 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen