News
 

Sunnitischer Rebellenführer im Iran hingerichtet

Hamburg (dpa) - Im Iran ist der Chef der sunnitischen Rebellengruppe Dschundallah hingerichtet worden. Abdulamalik Rigi galt als einer der meistgesuchten Extremisten im Land. Seine muslimischen Gottessoldaten wurden für zahlreiche Anschläge in der südöstlichen Provinz Sistan-Balutschistan verantwortlich gemacht. Dazu gehört auch der Terroranschlag im vergangenen Oktober auf die Revolutionsgarden mit mehr als 40 Toten. Die Gruppe wurde zudem bezichtigt, in Drogenschmuggel und Entführungen verwickelt zu sein.
Konflikte / Justiz / Iran
20.06.2010 · 08:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen