News
 

Suizid von drei Familienmitgliedern in Baden-Württemberg

Lorch (dts) - Im baden-württembergischen Lorch bei Aalen hat sich am Mittwochvormittag ein Familiendrama abgespielt. Wie die zuständige Polizei mitteilte, fanden Beamte in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eine 44-jährige Frau und ihre sieben- und zwölfjährigen Söhne tot auf. Die bisherigen Untersuchungen legen nahe, dass der Tod im nahezu luftdicht verschlossenen Badezimmer durch eine von einem Holzkohlegrill ausgehende Kohlenmonoxidvergiftung herbeigeführt wurde.

Die Polizei geht von Selbstmord aus. Die Obduktionen in der Ulmer Rechtsmedizin sollen morgen abgeschlossen werden. Die drei tot aufgefundenen Familienmitglieder lebten allein in der Erdgeschosswohnung des Acht-Familienhauses. Die Leichen wurden durch den von der Familie getrennt lebenden Vater entdeckt, weil eines der Kinder nicht zum Unterricht erschienen war und kein telefonischer Kontakt zur Familie hergestellt werden konnte. Das Motiv des Familiendramas ist bisher nicht bekannt.
DEU / BWB / Polizeimeldung / Familien / Gewalt
15.09.2010 · 20:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen