News
 

Süperlig-Spiel nach Ausschreitungen abgebrochen

Istanbul (dpa) - Ausschreitungen beim Fußball-Spiel in der Türkei: Das Süperlig-Match zwischen den Fußball-Teams von Diyarbakirspor und Bursaspor musste abgebrochen werden. Fans von Diyarbakirspor hatten einen Schiedsrichterassistenten und einen Journalisten mit Wurfgeschossen verletzt. Die Polizei setzte Tränengas ein. Im letzten Jahr hatten Fans von Bursaspor Anhänger des überwiegend von Kurden bewohnten Diyarbakir mit nationalistischen türkischen Parolen provoziert und angegriffen.
Fußball / Türkei
06.03.2010 · 21:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen