News
 

Südwesten: Unwetter behindert Zugverkehr

Berlin (dts) - Der Bahnverkehr in Hessen und Rheinland-Pfalz wird am Mittwochnachmittag durch ein Unwetter auf mehreren Strecken beeinträchtigt. Die Riedbahn zwischen Frankfurt und Mannheim ist zwischen Groß Gerau-Dornberg und Lampertheim gesperrt, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Strecke Mainz bis Worms ist zwischen Guntersblum und Oppenheim nicht befahrbar.

Der Zugverkehr zwischen Nauheim und Groß Gerau sowie zwischen Pfahlgraben und Lich ist derweilen komplett eingestellt. Im Bereich Bad Camberg bis Idstein befinden sich Äste in der Oberleitung. Deswegen wird auf ein anderes Gleis ausgewichen und es kommt zu Verspätungen von bis zu 25 Minuten. Auch auf der Main-Neckar-Bahn von Darmstadt bis Mannheim kommt es im Bereich von Heppenheim zu Behinderungen.
DEU / HES / RLP / Zugverkehr / Reise / Wetter
24.08.2011 · 18:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen