News
 

Südwest-Ministerin heizt Debatte um Kopftuchverbot wieder an

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Integrationsministerin Bilkay Öney hat die Debatte um das Kopftuchverbot für Lehrerinnen wieder angeheizt. Über diese Frage müssen man diskutieren, nicht nur in der SPD und der Koalition, sagte sie der «Eßlinger Zeitung». Der dpa erklärte sie, grundsätzlich wolle sie mit dem grünen Koalitionspartner die Positionen besprechen. Sie sehe derzeit aber keinen Grund, am Kopftuchverbot zu rütteln. Baden-Württemberg hatte 2004 unter Schwarz-Gelb als erstes Bundesland ein entsprechendes Gesetz beschlossen.

Bildung / Islam / Schulen
10.09.2011 · 17:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen