News
 

Südwest-CDU will Banker-Gehälter beschneiden

Stuttgart (dpa) - Die baden-württembergische CDU will als Konsequenz aus der Griechenlandkrise, die Gehälter von Bankmanagern beschneiden. «Wir müssen ernsthaft prüfen, ob wir künftig verhindern, dass angestellte Bankmanager Unsummen verdienen, indem wir die steuerliche Absetzbarkeit auf 500 000 Euro begrenzen», sagte Thomas Strobl, Chef der baden-württembergischen Landesgruppe im Bundestag. Strobl kritisierte Bankmanager, die trotz der Finanzkrise Millionengehälter und Boni einstrichen.
Finanzen / Parteien / CDU
11.05.2010 · 04:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen