News
 

Südsee-Jäger stellt sich - Freundin des toten Seglers überrascht

Papeete (dpa) - Knapp zwei Monate nach dem Mord an einem deutschen Weltumsegler in der Südsee hat sich der mutmaßliche Täter gestellt - und damit die Hinterbliebenen des Opfers überrascht. Sie sei sprachlos gewesen. Sie habe gar nicht damit gerechnet, dass er sich a) stellt und b) dass es jetzt doch noch so schnell passiert, sagte die Lebensgefährtin bei «Stern TV». Der Weltumsegler Stefan R. war im Oktober auf der Südseeinsel Nuku Hiva getötet, zerstückelt und dann verbrannt worden. Der 31-jährige Jäger hatte sich gestern gestellt.

Kriminalität / Segeln / Frankreich
01.12.2011 · 16:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen